Wir bilden aus!

 

Pflegefachfrau / Pflegefachmann

Werden Sie Profi in einem ganz besonderen Beruf!

Zukunftssicher wie kein anderer und anerkannt auch in anderen Mitgliedsstaaten der EU.

Die neu gestaltete generalistische Pflegeausbildung verbindet die bisherigen Ausbildungen der Alten-, Kinderkranken- und Krankenpflege. Nach der Ausbildung können die examinierten Pflegefachkräfte in allen Versorgungsbereichen der Pflege arbeiten. Es stehen vielfältige Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten offen.

Die Ausbildung erfolgt im dualen System, dauert 3 Jahre, beginnt am 1. August und ist wie folgt aufgeteilt:

  • 2100 Stunden theoretischer und praktischer Unterricht in der Pflegeschule
  • 2500 Stunden praktische Ausbildung
    • Orientierungseinsatz bei uns
    • Pflichteinsatz stationäre Akutpflege (Krankenhaus), stationäre Langzeitpflege (Pflegeheim), pädiatrische und psychiatrische Versorgung
    • Vertiefungseinsatz bei uns 

Die Ausbildung zur Pflegefachkraft hat zum Ziel, Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten zu erwerben um hilfebedürftige Menschen eigenverantwortlich medizinisch und pflegerisch zu versorgen und zu beraten.


Das bieten wir:

  • Speziell ausgebildete Praxisanleiter, die Sie während der Ausbildung begleiten, anleiten und fester Ansprechpartner sind
  • Während der Praxisphasen in unserer Einrichtung 1:1 Betreuung und Anleitung beim Patienten
  • Die Wochenenden innerhalb der Schulblöcke sind frei, damit unsere Auszubildenden fleißig lernen können. Während des praktischen Einsatzes muss natürlich auch mal am Wochenende gearbeitet werden
  • Ausbildungsvergütung gem. Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVAöD-Pflege)
    • seit 01.04.2021    1. Jahr 1.165,69 €  /  2. Jahr 1.227,07 €  /  3. Jahr 1.328,38 €
    • ab  01.04.2022    1. Jahr 1.190,69 €  /  2. Jahr 1.252,07 €  /  3. Jahr 1.353,38 €
    • Jahressonderzahlung und zusätzliche Altersversorgung

Das wünschen wir:

  • Praktisches Geschick – Verbände richtig anlegen erfordert Fingerfertigkeit
  • Feingefühl im Umgang mit kranken und alten Menschen
  • Belastbarkeit – und in wichtigen Momenten Durchsetzungsfähigkeit

Wenn Sie an einem Beruf mit Zukunft und an einer qualifizierten Ausbildung interessiert sind, bewerben Sie sich bei unserer Pflegedienstleiterin Frau Heike Ibba.


Für die schulische Ausbildung bewerben Sie sich bei der

  • Pflegefachschule Bethesda, Bodelschwinghstr. 27, 76829 Landau

 

20200717 infografik neue pflegeausbildung data

 Infografik zur neuen Pflegeausbildung © BMFSFJ

Drucken E-Mail